Center für Integrative Therapie



Wissenschaft & Forschung

CIT Research


Seit 2006 forscht das CIT Research Team gemeinsam mit den Universitäten Ulm, Tübingen, Memphis (USA), Alliant California (USA) und Palma de Mallorca (Spanien) im Bereich Salutogenese. Faszien, Selbsttherapie, chronische Schmerzen und Stress stehen im Mittelpunkt der Forschung.

Ein Überblick zu allen publizierten Studien, sowie auch Posterpräsentationen finden Sie hier:


Stern_CIT_Studien_Zusammenfassung_2.jpg


Diese Poster wurden bereits international an folgenden Kongressen präsentiert:

2016 Internationaler Kongress für Integrative Medizin und Gesundheit, Stuttgart

2016 Britisches Fasziensymposium, Worcester, England

2016 Kongress für Tanzmedizin, Dresden

2015 Internationaler Faszienkongress, Washington DC, USA

2014 62. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen e.V. "Bauerfeind-Brunch", Karlsruhe

2013 3. Münchner Symposium für Haltungs- und Bewegungsforschung, München

2012 2. Forschungskongress für evidenzbasierte Physiotherapie, Dresden

2009 Internationaler Faszienkongress, Amsterdam, Holland




Mit folgenden Wissenschaftlern arbeiten wir zusammen:

Dr. biol. hum. Robert Schleip, Faszienforscher, Institut für Angewandte Physiologie der Universität Ulm, Direktor des Fascia Research Projekts

Prof. Dr. med. Niels Birbaumer, Stress- und Schmerzforscher, Institut für Medizinische Psychologie des Universtitätsklinikums Tübingen

Prof. Dr. Frank Andrasik, Schmerzforscher, Vorstand der Abteilung für klinische Psychologie der Universität Memphis, USA

Prof. Dr. Richard Gevirtz, Stressforscher, Abteilung für klinische Psychologie der Universität Alliant, California, USA

Prof. Dr. Pedro José Montoya Jiménez, Schmerzforscher, Universität Isles Baleares, Mallorca, Spanien

Dr. med. Jan VagedesWissenschaftlicher Leiter des ARCIM Institutes, Filiderklinik, Stuttgart



empty